≡ Menu

SMS zeitversetzt senden

SMS zeitversetzt senden Einem Freund pünktlich um Mitternacht zum Geburtstag gratulieren, obwohl man am nächsten Morgen früh raus muss – mit dem zeitversetzten Senden von SMS stellt das kein Problem mehr dar. Wer eine Textnachricht zu einem späteren Zeitpunkt verschicken möchte, kann unterschiedlich vorgehen. Am einfachsten ist es, eine spezielle App zu installieren, die diese Aufgabe übernimmt. Alternativ kann man eine SMS auch direkt über die Einstellungen des Smartphones planen, insofern dieses über die notwendigen Funktionen verfügt.

Wann macht es Sinn, eine SMS zeitversetzt zu verschicken?

Meist verschickt man SMS und Textnachrichten, wenn man dem Gesprächspartner sofort etwas mitteilen möchte. Allerdings gibt es auch einige Situationen, bei denen der Erhalt der SMS gut geplant sein will. Dazu zählen zum Beispiel die Gratulation zum Geburtstag, eine Motivations-SMS vor einer Prüfung oder das Verschicken von SMS, wenn man sich im Ausland befindet und von der Zeitverschiebung betroffen ist. So bewahrt man den Empfänger davor, ihn mitten in der Nacht aus dem Schlaf zu reißen, weil man ihm die neusten Erlebnisse in New York, Sydney oder Tokio mitteilen möchte. Wer eine Textnachricht zeitversetzt verschicken will, weil er ansonsten Gefahr läuft, einen Termin zu vergessen, kann sich alternativ auch eine Erinnerung im Kalender eintragen. Das nimmt allerdings etwas Zeit in Anspruch und ist keine Lösung, wenn man sich zum Beispiel selbst gerade in einem wichtigen Termin befindet oder nachts schläft und keine Möglichkeit hat, eine SMS zu tippen. Einfacher und komfortabler lässt sich das Problem hingegen lösen, wenn man die SMS vorher schreibt und so plant, dass sie erst später verschickt wird.

SMS in den Einstellungen zeitversetzt planen

Die meisten Android-Geräte nutzen zum Empfangen und Versenden von SMS die klassische „Nachrichten“-App. Mit dieser ist es relativ einfach, das Versenden einer SMS zu planen. Zunächst muss man dafür die Anwendung aufrufen, den Empfänger angeben und die Nachricht tippen. Bevor man die Nachricht nun abschickt, drückt man auf das kleine Plus-Symbol im unteren linken Bereich des Bildschirms. Diese Funktion ist leider nicht bei allen Smartphones beziehungsweise App-Versionen verfügbar. Nun wählt man die Option „Nachricht planen“ aus und wählt im angezeigten Kalender den Tag aus, an dem die SMS versandt werden soll. Nach Eingabe der gewünschten Uhrzeit betätigt man den Button „Fertig“ und tippt auf „Senden“. Die SMS wird nun zeitversetzt verschickt.

Tipp: Empfänger zum Schluss eintragen

Oftmals hat man beim Tippen von Nachrichten eine Routine entwickelt, bei der das Senden der Nachricht fast automatisch abläuft. Wer das schnelle Tippen und Wischen aus eigener Erfahrung kennt, sollte erst nach dem Terminieren der Nachricht den Empfänger eintragen. So lässt sich sehr gut vermeiden, dass die SMS zu früh verschickt wird.

Extra App installieren und SMS später verschicken

Verfügt die Nachrichten-App nicht über die Funktion, eine SMS zeitversetzt zu schicken, kann man sich alternativ eine extra Anwendung installieren, die diese Aufgabe zuverlässig übernimmt. Eine beliebte App, die für Android verfügbar ist, ist zum Beispiel die App „Do itlater“. Mit dieser kann man nicht nur SMS später verschicken, sondern ebenso Textnachrichten in verschiedenen Messenger-Programmen oder E-Mails. Einfach Kontakt auswählen, Nachricht tippen und Versand planen.

Tipp: Wer der App nicht richtig traut, kann stattdessen die Erinnerungsfunktion der App nutzen, um hektischen Alltag keine Nachrichten mehr zu vergessen.

Ganz ähnlich funktioniert die AppScheduled“, die für iOS verfügbar ist. Diese ist eine reine Erinnerungsfunktion, bei der das automatische Versenden von Nachrichten leider nicht möglich ist. Ein beliebtes Programm, das diese Funktion unterstützt, ist die App „SMS Scheduler“, mit der man jedoch lediglich SMS und keine WhatsApp-Nachrichten oder E-Mails planen kann. Damit ergeben sich zusammenfassend folgende Möglichkeiten, wenn man eine SMS zeitversetzt verschicken möchte:

Lösung Automatisches Versenden? Beispiele
Planen in den Einstellungen der Nachrichten-App Ja Nachrichten-App unter Android 9 Pie
Erinnerung im Kalender Nein Kalender-App, Scheduled
Extra-App zum Verschicken Ja SMS-Scheduler, Do-it-later
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (31 Bewertungen, Durchschnitt: 4,80 von 5)
Loading...
0 comments… add one

Leave a Comment