≡ Menu

SMS Sprüche: Weisheiten und Zitate

SMS Sprueche Weisheiten und Zitate

  • Ein kluger Mensch bemerkt alles, ein dummer macht über alles eine Bemerkung !
  • Am wertvollsten sind die Menschen, die es schaffen, anderen Menschen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
  • Beurteile nie einen Menschen nach seiner Fröhlichkeit, ich habe schon oft gelacht, um nicht weinen zu müssen.
  • Ein Kompromiss, das ist die Kunst, einen Kuchen so zu teilen, das jeder meint, er habe das größte Stück bekommen. (Ludwig Erhard)
  • Es ist vollkommen egal, wie oft man im Leben hinfällt. Es ist nur wichtig, wie oft man wieder aufsteht.
  • Es ist leichter, eine schon hundertmal gehörte Lüge zu glauben als eine zum erstenmal gehörte Wahrheit.
  • als du auf die welt kamst weintest du und um dich herum freuten sich alle. lebe so das wenn du die welt verlässt,alle weinen aber du alleine lächelst.
  • Wege entstehen dadurch, dass man sie geht. (Franz Kafka)
  • Wer Morgens zerknittert aussieht, hat den ganzen Tag gute Entfaltungsmöglichkeiten.
  • Die Liebe ist ein ich, die ein Du sucht, um ein Wir zu werden.
  • Wer kämpft kann verlieren wer nicht kämpft hat schon verloren
  • Ein Freund ist jemand, der DICH mag, obwohl er dich kennt!
  • Das Gewissen hat keine Zähne und kann doch nagen. (Sprichwort aus Rußland)
  • In der Nase bohren ist für viele Menschen die einzige Möglichkeit, in sich zu gehen.
  • Die Schönheit der Dinge, lebt in der Seele dessen, der sie betrachtet. (David Hume)
  • Zu lachen ist die beste Möglichkeit seinem Gegenüber die Zähne zu zeigen.(Charly Chaplin)
  • Man muss lachen bevor man glücklich ist, weil man sonst sterben könnte ohne gelacht zu haben!
  • Die Zeit heilt alle Wunden
  • Ein Kuss ist ein Aufdruck mit Nachdruck zum Ausdruck des Eindrucks.
  • Um zu begreifen, dass der Himmel überall blau ist, braucht man nicht um die Welt zu reisen. (J.W. von Goethe)
  • Dankbarkeit ist das Gedächtnis des Herzens.
  • Mit 20 hat man das Gesicht, das Gott einem gegeben hat. Mit 40, dass das Leben einem beschert hat & mit 60, dass das man verdient. (Albert Schweizer)
  • Du fragst mich Kind, was Liebe ist? Ein Stern in einem Haufen Mist. Heinrich Heine
  • Wer aufräumt ist nur zu faul zu suchen
  • Der Klüger gibt nach
  • Ein altes Indianersprichwort: Wenn das Pferd tot ist steigen sie ab .
  • Wer Schmetterlinge lachen hört, kann auch Wolken riechen!
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (25 Bewertungen, Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...