Kampagnen für Online-Casinos per Whatsapp

In den vergangenen Jahren haben immer mehr Nutzer die Möglichkeiten von sozialen Netzwerken für sich entdeckt. Allerdings hat es dabei eine deutliche Verschiebung zu mobilen Angeboten gegeben. Schon heute werd
en die meisten dieser Netzwerke vor allem über Smartphones oder Tablets aufgerufen, darüber hinaus gibt es immer mehr Apps, die speziell für mobile Geräte programmiert wurden. Eine der bekanntesten dieser Anwendungen ist sicher Whatsapp. Mit diesem kleinen Programm ist die Kommunikation mit Freunden oder der Familie ganz einfach, entweder im privaten Chat oder in einer Gruppe, über die sich etwa Fotos und Videos ganz leicht teilen lassen.

Abgesehen von der Nutzung für die private Kommunikation wird Whatsapp mittlerweile immer häufiger von Unternehmen genutzt, die darüber Werbung betreiben. Es gibt beispielsweise eine Reihe von Anbietern von Glücksspielen im Internet, die Whatsapp für sich entdeckt haben. Beste Online Casinos bieten ihren Kunden auf diesem Wege sogar Informationen zu aktuellen Angeboten und Aktionen. Auf diese Weise muss man als Spieler nicht mehr befürchten, solche Angebote zu verpassen, ganz im Gegenteil kann man sogar gleich auf den entsprechenden Link klicken, um sich dort den Bonus zu sichern, der gerade präsentiert wird. Einsätze sind über Smartphones oder Tablets natürlich ebenfalls von unterwegs aus möglich.

Die Nutzung von Whatsapp durch Unternehmen ist die logische Folge der Popularität dieses Dienstes. Die Software begeistert Nutzer in erster Linie dadurch, dass die Kommunikation so einfach ist. Zudem ist es per Whatsapp ganz leicht möglich, Fotos oder Videos sowie Sprachnachrichten zu teilen. Während das im Prinzip zwar auch per E-Mail möglich wäre, ist es über Whatsapp einfacher und schneller. Darüber hinaus haben die meisten Nutzer von Smartphones mittlerweile Tarife mit entsprechenden Datenraten sowie Zugang zu schnellen Mobilfunknetzen, über die selbst größere Datenmengen innerhalb von wenigen Sekunden übertragen werden können. Genau wie ähnliche Dienste hat sich Whatsapp deshalb innerhalb kürzester Zeit einen großen Kundenstamm gesichert.

Dazu hat sicher auch die Tatsache beigetragen, dass die Kommunikation per Whatsapp kostenlos ist. Was aus der Sicht der Nutzer natürlich erfreulich ist, ist für das Unternehmen nicht unbedingt nachhaltig. Einnahmen lassen sich in erster Linie durch Werbung erzielen, diese dürfte in den kommenden Jahren daher immer stärker eingebunden werden. Aus der Sicht von Online-Casinos ist Whatsapp als Medium für die Kommunikation mit den Kunden schon allein deshalb interessant, weil diese auf dem Gerät sowohl Angebote wahrnehmen als auch Einsätze platzieren können. Darüber hinaus zählen die Betreiber von Online-Casinos ohnehin zu den Vorreitern auf dem Gebiet Social Media Marketing, also der Vermarktung der eigenen Angebote über soziale Netzwerke.

Wer sich für die Werbung über Whatsapp interessiert, sollte bei der Anmeldung in seinem Casino natürlich auch die eigene Mobilfunknummer angeben. Auf diese Weise kann man sich die Informationen über laufende Aktionen sichern und zudem dafür sorgen, kein spezielles Angebot mehr zu verpassen. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn man sich im Rahmen von Einzahlungen einen Bonus sichern kann, der jedoch nur für kurze Zeit zur Verfügung steht. Kurz gesagt wird mit den neuen Whatsapp-Kampagnen also die SMS-Kampagne an die moderne Form der Kommunikation angepasst.

top

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.